Kumpan 1954
Kumpan 1954

Kultiger Kumpane

Ungeachtet der zukunftsweisenden Antriebstechnologie setzt der Kumpan mit durchgängigem Retro-Styling auf Traditionalisten, die saubere Elektrotechnik im klassischen Gewand suchen. Der Kult-Look mit Chromapplikationen und der geschwungenen Sitzbank wird von der vorderen Kurzschwinge optimiert. Bei der E-Technik vertraut der Kumpan auf die herkömmliche Konstruktion, was ihn mit 143 Kilo nicht gerade zum Leichtgewicht macht: Als Radnabenmotor verbaut, sitzt ein 2000 Watt starker E-Motor im weißwandbereiften Hinterrad und beschleunigt den Kumpan bis auf 45 km/h. Zum gleichen Preis von 2799 Euro gibt’s ihn auch als 25-km/h-Modell. In beiden Fällen kommt die Energie von vier Blei-Silizium-Gel-Akkus, mit den 38 Ah soll der Kumpan zwischen 50 bis 60 Kilometer weit kommen. Bis zur vollen Ladung vergehen sechs bis sieben Stunden, nach vier bis fünf haben die Batterien bereits 90 Prozent ihrer Kapazität wiedererlangt.

Kumpan
Klassische Anmutung im Vespa-Stil mit Weißwandreifen, Lenkerscheinwerfer und optionalem Topcase

 

Technische Daten

MOTOR

bürstenloser Gleichstrom-Elektromotor mit 2000 W
38 Ah Blei-Silizium-Gel-Akku
48 V
Direktantrieb per Radnabenmotor

FAHRWERK

Stahlrohrrahmen
Schwingengabel
Zweiarmschwinge mit zwei Federbeinen
Scheibenbremse vorne, Trommel hinten
Reifen vorn und hinten 3.00-10

ABMESSUNGEN

L/B/H 1910/700/1180 mm
Radstand1350 mm
Sitzhöhe 590 mm
Gewicht 143 kg, zul. Gesamtgewicht 300 kg

PREISE

2799,- Euro

INTERNET

www.elektroroller-kumpan.de

1 Gedanke zu „Kultiger Kumpane

  1. Habe den Elektroroller in Orange Farbe auf der2014 Intermot Messe gesehen und gleich probegefahren. Sehr bequem tolles Retro look Design. Eine Augenweide.

Kommentare sind geschlossen.