Neue Motoretta 2/2020

Saisonstart mit Motoretta trotz Corona

Wir leben in außergewöhnlichen Zeiten, das Coronavirus bestimmt unseren Alltag. Die Redaktion der Motoretta lässt sich aber nicht unterkriegen und arbeitet wie gewohnt am regelmäßigen Erscheinen der einzelnen Ausgaben. So auch an der Motoretta 2/2020, die offiziell ab dem Dienstag, 24. März am Kiosk liegen soll. Bedingt durch die Maßnahmen der Bundesregierung sind allerdings nicht alle Verkaufsstellen eröffnet. Sollte auch Ihr Kiosk dazugehören, dann schauen Sie doch im Internet unter www.mykiosk.de nach, dort werden Ihnen nach Eingabe Ihres Standorts die geöffneten Verkaufsstellen angezeigt. Natürlich haben Sie auch weiterhin die Möglichkeit, die Motoretta über unsere Homepage www.motoretta.de als PDF (e-Paper) herunterzuladen.

Die aktuelle Ausgabe bietet Autofahrern, die gerne den neuen, prüfungsbefreiten 125er-Führerschein B196 erwerben wollen, als Service-Thema ein Spezial mit allen Infos zum neuen B196, ergänzt durch die Vorstellung neuer 125er-Roller wie dem Honda SH und dem Piaggio Medley. Darüber hinaus gibt es eine Kaufberatung mit weiteren sechs populären Rollern dieser Klasse von Kymco bis Vespa. 

Weitere Test-Themen sind die Vorstellung des neuen Mittelklasse-Großradlers Kymco Agility 300, der exklusive Fahrbericht des Retro-Scooters Royal Alloy 300 mit Piaggio-Motor sowie der erste Elektro-Fahrbericht des neuen unu Scooter.

Ein Reisebericht über die Ferieninsel Fuerteventura mit einem Yamaha-Mietroller, eine ausführliche Reportage über die Bremen Classic Show und die Vorstellung von elf neuen Stiefeln für Rollerfahrer machen die neue Motoretta gerade in der Corona-Krise lesenswert. Lassen Sie sich den Spaß am Rollerfahren nicht nehmen – und bleiben Sie gesund. Ihr Motoretta Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 2 =

Sym Motor
sip scootershop