Zahlreiche Roller-Veranstaltungen verschoben

Treffen im Würgegriff des Corona-Virus

Das Corona-Virus zeigt neben gesundheitlichen Auswirkungen auch Auswirkungen auf geplante Roller-Treffen und Veranstaltungen in den kommenden Monaten. Es gibt Absagen und Verschiebungen rund um den Globus. Auf 2021 sind z.B. die beiden großen Vespa-Treffen, die World Days auf Bali und die European Days in Portugal verschoben worden. Auf eine Besserung der Situation hofft Franz-F. Schmalzl, der Organisator der Alp Days in Zell am See und des GAS (Grand Arlberg Scootering) in Lech. Beide Veranstaltungen in Österreich wurden zunächst auf den 1. bis 8. Juni (GAS) bzw. auf den 8. bis 15. September (Alp Days) verschoben. Der Großglockner Bergpreis fällt jetzt auf den 12. September.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − 17 =

Sym Motor
sip scootershop